TRC /  Projekte /  50 Jahre - 50 Stunden  

last update: 02.12.2013

[Der Verein]

[Projekte]

[Service]

[Events]

[Bed & Breakfast]

[Shop]

[Photos]

[Gästebuch]

[Member]

Projekt 50 Jahre - 50 Stunden

Das Projekt – [Photos] – [E-Mail]

Besuch auf der Pfadiburg Rieneck

Die Pfadiburg Rieneck wird 50 Jahre alt und das wird mit einem grossen Fest gefeiert. Für uns ist das natürlich eine ideale Gelegenheit für einen Besuch in Deutschland. Wir wollen die Pfadiburg kennen zu lernen und zusammen mit vielen anderen Pfadis und Rovern aus verschiedenen Ländern das Jubiäum feiern.

[Hintergrundinfo] – [Details] – [Reise] – [Anmeldung]

Hintergrundinfos

Aus dem Flyer der Veranstalter:
Fünf Jahrzehnte ist es her, dass die Burg von den Pfadfinderinnen und Pfadfindern in Besitz genommen wurde. Das soll gebührend gefeiert werden mit einem großen Burg-Jamboree "50 Jahre - 50 Stunden". Ein Wochenende vom 1. bis 3. Mai 2009 lädt alle ein, die die Burg Rieneck in den letzten 50 Jahren lieben gelernt haben oder heute lieben lernen wollen.

Wir laden Dich ein zu einem Wochenende auf Burg Rieneck mit all ihren Möglichkeiten. Sei es Hochseilgarten oder Kanufahren, Schmieden oder Katapultbau, Turmführung oder Singen am Lagerfeuer. Wir bieten ein attraktives Programm für Jung und Alt.

Entdecke im Erlebnisraum "50 Jahre Pfadfinden auf Burg Rieneck" wie es damals wirklich war, erlebe bei einem Live-Vortrag Geschichte aus erster Hand, treffe Menschen, die Du "ewig" nicht mehr gesehen hast in der "Come-in-and-meet-Friends-Lounge" des Gewölbekellers.

Feiere mit uns einen fröhlichen Abend voller Erinnerung, schließe das Erlebnis ab mit einem gemütlichen Weißwurstessen verbunden mit einem Tag der offenen Tür für alle jene, die die Burg zum ersten Mal erkunden möchten.

Internetlinks: Der vollständige Flyer und die Homepage der Burg

Details

Reisedatum: 1. bis 3. Mai 2009

Anmeldeschluss: 20. März 2009

Teilnahmebeitrag
Fr-So: 50 EUR (Übernachtung im Haus), 35 EUR (Übernachtung auf dem Zeltplatz) Sa/So: 40 EUR (im Haus), 25 EUR (auf dem Zeltplatz) Die Leistung umfasst Übernachtung und Mahlzeiten (ohne Getränke) beginnend mit Abendessen, endend mit Mittagessen.

Anreisekosten
Die Anreise wird durch die Teilnehmenden individuell selbst organisiert und selbst bezahlt.

Bezahlung
Mit der Anmeldung wird eine pauschale Anzahlung von Fr. 75.- fällig, unabhängig von Teilnahmedauer und Art der Übernachtung. Diese muss bis zum 20. März auf unserem Konto eintreffen, andernfalls wird die Anmeldung storniert. Auf der Veranstaltung wird dann im Detail abgerechnet (Rückerstattung bei Übernachtung im Zelt).

Versicherung
Alle Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden.

Nichtmitglieder von The Rover Company müssen zusätzlich Fr. 5 .- bezahlen. Wenn du 2009 noch Mitglied wirst, wird dir dieser Betrag natürlich angerechnet. Deshalb – Join the Club!

Teilnehmerzahl
Es gibt keine Mindest- oder Maximumteilnehmerzahl.

Mitnehmen
• Persönliches Gepäck für ein verlängertes Weekend
• Gültiger Reisepass oder gültige ID
• GA oder Halb-Tax Abo oder deutsche Bahncard falls vorhanden
• Wer möchte Musikinstrumente für Abendgestaltung
• Euros für das Getränke auf der Burg und Souvenirs
• Euros für Tickets und Verpflegung auf Hin- und Rückreise
• Genügend Wein, Speis und Gesang für die gemeinsame Reisetafel auf der Hinfahrt!
• TRC-Pfadifoulard (wer kein TRC-Foulard besitzt, soll sich bitte bei Anmeldung vermerken!)

Fragen
Bitte an Chräbel.

Reise

Reise und Details Es gibt verschiedene Möglichkeiten nach Rieneck zu kommen (siehe auch Rieneck in GoogleMaps).

A) Individuelle Kleingruppen (z.B. Zelt-Gemeinschaften) mit dem Privat-Auto Zürich - Rieneck: 401,6km, ca. 4h 15min

B) Gruppen- oder Einzelanreise mit dem Zug umsteigen in Frankfurt und Schlüchtern oder seltener via Stuttgart und Würzburg. Reisezeit ca. 6h 20min. Die Deutsche Bahn hat einen Online-Fahrplan für die Verbindungen aus der Schweiz nach Rieneck.

Nach dem Anmeldeschluss (20. März) werden die Reisedetails per Email organisiert. Falls noch Autoplätze frei sind werden nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften organisiert. Shuttle vom Bahnhof zur Burg vorhanden.

 

© 2000-2018 by The Rover Company.
[Site Map] – [Impressum] – [Disclaimer] – [Statistik] – [Kontakt] – [Validate]